Daily Devotionals
KCM
Betrachte den Herrn Gloria Copeland 21 February Und passt euch nicht diesem Weltlauf an, sondern verändert euer Wesen durch die Erneuerung eures Sinnes.

Innerlich bist du vollkommen – wiedergeboren im Bilde Jesu. Doch nach außen siehst du dich frustrierend weit von dieser Vollkommenheit entfernt. Gibt es eine Lösung? Ja! Das Geheimnis liegt in “der Erneuerung deines Sinnes”.

Römer 12:2 besagt, dass du tatsächlich “verändert” werden kannst, wenn du deinen Sinn erneuerst. Dieses Wort “verändern” ist dem griechischen Wort entnommen, von welchem wir den Begriff “Metarmorphose” herleiten. Er wird in der Schrift noch an zwei anderen Stellen verwendet.

Eine dieser Stellen ist jene, wo Jesus auf dem Berg verklärt wurde, als Er mit Mose und Elia sprach. Die andere finden wir in 2. Korinther 3:18. Es heißt dort: “Wir alle aber spiegeln mit unverhülltem Angesicht die Herrlichkeit des Herrn wieder und werden umgewandelt in dasselbe Bild, von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, nämlich von des Herrn Geist.”

Verändert, verwandelt, verklärt! Das sind kraftvolle, begeisternde Worte und sie beschreiben, was dir widerfahren wird, wenn du Zeit aufwendest, um den Herrn im Wort und im Gebet zu betrachten. Indem du Zeit damit verbringst, deinen Sinn zu erneuern, wird dein Äußeres in ähnlicher Weise verändert, wie es geschieht, wenn eine Raupe in einen Schmetterling verwandelt wird. Anstatt dich dem Bild der Welt anzupassen, wirst du damit beginnen, dem Bild des wiedergeborenen Geistes in dir zu entsprechen, welcher in Gerechtigkeit und wahrer Heiligkeit geschaffen ist.

Nimm dir Zeit, dich von der Welt abzusondern und das Wort zu studieren. Sinne darüber nach und lasse es dich von innen heraus verändern. Werde verwandelt durch die Erneuerung deines Sinnes und setzte den wundervollen geistlichen Schmetterling frei, der in dir lebt!

Scripture Reading: 2. Korinther 3:6-18