Daily Devotionals
KCM
Denke nicht so, wie die Welt denkt Kenneth Copeland 05 July Denn die Waffen unserer Ritterschaft sind nicht fleischlich, sondern mächtig durch Gott zur Zerstörung von Festungen, so dass wir Vernunftschlüsse zerstören und jede Höhe, die sich wider die Erkenntnis Gottes erhebt, und jeden Gedanken gefangen nehmen zum Gehorsam gegen Christus.

Wenn du so denkst, wie die Welt denkt, dann wirst du schließlich auch so handeln, wie die Welt handelt. Unbeherrschte Gedanken produzieren unbeherrschte Reaktionen. Steuere deshalb deine Gedanken, indem du sie unter den Gehorsam der Schrift bringst.

Programmiere deinen Verstand mit dem Wort Gottes. Das Wort ist Geist und es ist Leben. Wenn dein Verstand völlig mit dem Wort Gottes gesättigt ist, dann wird dein Wille stark, um Autorität auszuüben und jeden ungöttlichen Gedanken und jede schlechte Angewohnheiten zu überwinden.

Lasse dich vom Teufel nicht betrügen, indem du die Herrlichkeit Gottes in deinem Leben für einige Momente der Zügellosigkeit und der Sünde opferst. Bändige deine Gedankenwelt. Sinne über das Wort nach, anstatt dich mit egoistischen, fleischlichen Gedanken zu beschäftigen. Richte deine Augen auf Jesus, den Anfänger und Vollender deines Glaubens!

Scripture Reading: Psalm 119:11-18