Daily Devotionals
KCM
Der Hohepriester deines Bekenntnisses Kenneth Copeland 06 June Daher, ihr heiligen Brüder, Genossen einer himmlischen Berufung, betrachtet den Apostel und Hohenpriester unseres Bekenntnisses, Jesus Christus.

Sehr wenige Gläubige von heute verstehen das Geheimnis des apostolischen Dienstes und der Priesterschaft des Herrn Jesus. Sie meinen, dass ein Apostel irgendeine Art Superheiliger sei. Aber “Apostel” bedeutet eigentlich soviel wie “Gesandter”. So ist auch Jesus von Gott gesandt worden, um etwas für uns zu tun.

Er wurde gesandt, um uns als unser Hohepriester zu dienen. Wiederum viele Gläubige haben nicht die geringste Ahnung, was die Aufgabe eines Hohenpriesters ist. Sie haben die Vorstellung einer in fremdartigen Kleidern umhergehenden Person, die religiöse Rituale ausübt.

In Wirklichkeit ist ein Hohepriester weit mehr als das. Er ist jemand, der autorisiert ist, zu verwalten, zu vollstrecken, zu erfüllen und in Kraft zu setzen. Jetzt magst du dich fragen, worauf sich diese Autorität Jesu – zu verwalten, auszuführen, zu erfüllen, in Kraft zu setzen – bezieht. Hebräer 3:1 sagt, dass Jesus der Hohepriester unseres Bekenntnisses ist. Er wurde gesandt, all die Worte, die du sprichst in Kraft zu setzen, zu vollstrecken und zu erfüllen.

Aber aller Wahrscheinlichkeit nach hast du bisher das gesagt, was du fühlst, anstatt Worte des Glaubens zu sprechen. Wenn du beispielsweise Krankheit bekennst, was soll Er dann damit anfangen? Er ist nicht der Hohepriester über Krankheit! Diese Worte kann Er nicht ausführen. Wenn du sagst, “Ich bin so schwach und so müde”, dann kann Er das nicht umsetzen. Die Bibel sagt: “Der Schwache spreche, ich bin stark!” In dem Moment, da du das sagst, kann Jesus Kraft freisetzen.

Jesus wird weder Krankheit noch Gebrechen, Armut oder Sünde verabreichen. Er hat dies alles zunichte gemacht. Er ist der Hohepriester über Befreiung, Gerechtigkeit und Freiheit.

Nimm es an! Wenn du dann vor Jesus hintrittst, sprich keine Worte der Niederlage. Sprich Worte, die Er erfüllen kann – Worte des Sieges. Diese in deinem Leben zustande zu bringen, wurde Er von Gott beauftragt.

Scripture Reading: Hebräer 7:20-28