Daily Devotionals
KCM
Gehe, wenn du dazu bereit bist Gloria Copeland 23 December Ich will [dich] sättigen mit langem Leben und [dir] mein Heil zeigen.

Wusstest du, dass es nicht Gottes Wille für dich oder irgendjemanden ist, jung zu sterben? Es ist Sein Wille, dass du die volle Zahl deiner Tage lebst. Du sollst 70 oder 80 Jahre alt werden und wenn dir das nicht genügt, dann lebe etwas länger! Die Bibel sagt, dass Abraham in gutem Alter, satt an Jahren, starb. So sollte es bei allen von uns sein.

Einige Gläubige wissen das nicht und sind in Zwiespalt geraten. Wenn sie krank werden, beginnen sie, sich zu befragen, ob es nun Gottes Wille für sie sei, zu sterben, anstatt einfach für ihre Heilung zu glauben. “Möglicherweise ist Er bereit, mich heimzurufen,” denken sie.

Halte niemals derartige Gedanken aufrecht. Wenn Gott Seinen Plan hat, dann wird Er dich nicht heimrufen, bis du fertig und bereit bist, zu kommen. Der Apostel Paulus hatte dies verstanden. In 2. Timotheus 4:6,7 sagte er: “Denn ich bin jetzt bereit, geopfert zu werden, und die Zeit meines Abscheidens ist nahe. Ich habe den guten Kampf gekämpft, den Lauf vollendet, den Glauben bewahrt.” Paulus starb nicht, bis er und Jesus dazu bereit waren.

Ungeachtet deines Alters – wenn dir der Teufel einredet, dass Gott dich nicht heilen wird, weil es Zeit für dich ist, heimzugehen, dann lügt er dich an. Gott verheißt in Psalm 91:16, dass, wenn du unter dem Schatten des Höchsten wohnst, Er dich mit langem Leben sättigen wird. (Das bedeutet, dass du in Ihm bleibst, so wie es Jesus in Johannes 15 lehrte.)

Wenn du nicht zufriedengestellt bist, weil du deinen Lauf auf dieser Erde noch nicht vollendet hast, dann ist es noch nicht Zeit für dich, zu sterben. Ignoriere also den Teufel und bleibe am Leben! Widerstehe Krankheit und Gebrechen im Namen Jesus! Stütze dich auf Gottes Verheißungen!

Wenn du dann bereit bist, in den Himmel zu gehen, gehe! Doch gehe befriedigt, geheilt und bereit! Gehe im Sieg, indem du die freudeerfüllten Worte des Liedes ausrufst: “Der Himmel ist nahe und ich kann nicht hier bleiben. Auf Wiedersehen Welt, auf Wiedersehen!”

Scripture Reading: 5. Mose 34