Daily Devotionals
KCM
Komme Ihm täglich näher Gloria Copeland 25 September Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben; wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht; denn getrennt von mir könnt ihr nichts tun.

In Jesus zu bleiben ist nicht etwas, das jeder Gläubige automatisch erlebt. Es ist ein Lebensstil, der Disziplin und Einsatz erfordert.

Wir müssen uns dazu entscheiden, uns durch Hingabe zur Einheit mit Ihm zu verbinden, Ihm den ersten Platz einzuräumen, was unsere Aufmerksamkeit betrifft. Wenn wir geistlich wachsen wollen, wenn wir in Kraft und Gemeinschaft mit dem Herrn wandeln wollen, dann werden wir auch die Zeit aufwenden müssen, die erforderlich ist, um Ihn kennenzulernen.

Wir können das nicht für eine Weile tun, um es hernach wieder zu vergessen. Wir müssen tagtäglich darin weitergehen. Wann immer wir aufhören, Jesus näher zu kommen, beginnen wir, uns von Ihm zu entfernen.

Weißt du, hier in dieser natürlichen Welt bist du von Gottlosigkeit umgeben. Du lebst in einem Körper, der völlig natürlich ist. Wenn du dich dem nicht täglich bewusst durch Zeit im Gebet und im Wort entgegensetzt, werden dein Körper und dein Verstand dem Druck der Welt um dich herum nachgeben und den Weg der Welt gehen.

Triff gleich jetzt eine Entscheidung, dich den Dingen Gottes hinzugeben. Konzentriere deine Aufmerksamkeit auf den Herrn! Umgib dich mit Seinem Wort. Höre dir Predigt- und Lehrkassetten an, während du dich morgens ankleidest, zur Arbeit fährst, das Essen zubereitest, an deinem Auto herumbastelst, Körperübungen machst, das Haus reinigst und wenn du zu Bett gehst. Höre zu jeder Zeit und überall das Wort Gottes!

Bleibe heute in Ihm!

Scripture Reading: Johannes 15:1-11