Daily Devotionals
KCM
Lebensrezept Gloria Copeland 20 October Wer mir nachfolgen will, der verleugne sich selbst - vergesse, ignoriere, aberkenne sich selbst und verliere die Sicht von sich und seinen eigenen Interessen aus den Augen - und nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach! Denn wer immer sein [höheres] Leben retten will, wird [es] verlieren ... und wer sein Leben um meinetwillen und um des Evangeliums willen aufgibt, wird [es] retten.

Als Jesus diese Worte sprach, gab Er uns nicht nur ein Rezept, um in den Himmel zu gelangen. Er sagte uns, wie wir schon auf dieser Erde ein höheres Leben führen können.

Du siehst, es gibt eine hohe Art des Lebens, welches wir schon jetzt und hier leben können. Aber um in dieses hineinzukommen, müssen wir jene Lebensweise ablegen, an die sich die meisten von uns gewöhnt haben. Wir werden uns von all den Dingen trennen müssen, die wir so angestrengt festzuhalten versuchen. Wir müssen stattdessen unsere Herzen auf das ausrichten, was Gott von uns getan haben möchte.

Das tat Jesus. Er lebte Sein Leben nicht für sich selbst. Er lebte es völlig für Gott. Er vollbrachte nur das, was der Vater Ihm zu tun auftrug – und Er lebte in totalem Sieg.

Es ist an der Zeit, wahrzuhaben, dass wiedergeboren zu werden nicht etwas ist, das wir deshalb anstreben, weil wir der Hölle entgehen wollen. Unsere Bestimmung ist es, Gott zu gefallen – unser Leben niederzulegen, um Sein Verlangen zu erfüllen, Sein besonderes Eigentum auf dieser Erde zu sein und auszuführen, was immer Er uns zu vollbringen aufträgt. Unsere oberste Priorität ist, uns Ihm hinzugeben und in Gemeinschaft mit Ihm zu leben, genügend Zeit mit Ihm zu verbringen, damit wir Seine Stimme hören und im Gehorsam darauf reagieren können.

Nur wenn wir diesen Willen tun, werden wir wirklich ausgefüllt und in der Lage sein, das hohe Leben zu leben, nach dem wir uns gesehnt haben.

Scripture Reading: Apostelgeschichte 20:7-24