Daily Devotionals
KCM
Nimm deine Rechte in Anspruch Gloria Copeland 09 September Er wurde durchbohrt um unserer Übertretung willen, zerschlagen wegen unserer Missetat; die Strafe, uns zum Frieden, lag auf ihm, und durch seine Wunden sind wir geheilt.

Jesus kam auf diese Erde und gab sich selbst als Opfer für die Sünde hin, um dir alles zurückzukaufen, was Adam verloren hat. Er kam, um alle Werke des Teufels zu zerstören, inklusive Krankheit und Gebrechen. Wenn du Ihn einmal als Herrn deines Lebens angenommen hast, dann sind dir die Rechte und Privilegien, die Gott für dich ursprünglich vorgesehen hatte (wie z. B. das Recht auf Gemeinschaft mit Gott, auf Gesundheit, auf Wohlstand), wieder zurückgegeben.

Doch du bist der- oder diejenige, dessen Aufgabe es ist, diese Rechte in Anspruch zu nehmen.

Verstehe, der Teufel ist ein Gesetzloser und obschon Jesus ihm die Macht auf dieser Erde genommen hat, obwohl er kein legales Recht hat, die Kinder Gottes zu töten oder zu bestehlen, wird er es dennoch tun … solange du es erlaubst und ihn gewähren lässt.

Du musst seine Niederlage für dich geltend machen, indem du das Wort Gottes im Glauben sprichst. Handle jetzt gemäß Seinem Wort. Fordere, dass Krankheit und Gebrechen dich im Namen Jesu verlassen. Und weigere dich dann, diese Forderung zurückzunehmen. Widerstehe dem Teufel mit allem, was du hast und weißt. Er mag sich noch für eine Weile zur Wehr setzen, doch früher oder später wird er von dir fliehen müssen!

Scripture Reading: Matthäus 8:1-17