Daily Devotionals
KCM
Seine verschwenderische Liebe Kenneth Copeland 26 February Und alle diese Segnungen werden über dich kommen und dich treffen, wenn du der Stimme des Herrn, deines Gottes, gehorchst.

Einige Menschen haben sehr geringe Erwartungen, wenn es darum geht, herauszufinden, wie Gott sie materiell versorgen möchte. Sie vertrauen Ihm, dass Er sie ernähren und kleiden wird, aber sie trauen Ihm nicht zu, dass Er sie sehr gut ernähren und kleiden möchte.

Irgendwie sind sie zu der Vorstellung gelangt, dass Gott ein alter Geizhals ist, der kaum mehr tun wird, als ihnen ein paar Lumpen zum Anziehen und einige Bohnen auf ihren Tisch zum Essen zu geben. Aber das stimmt nicht mit dem überein, was Jesus uns lehrte. In Matthäus 6:29,30 sagte Er, dass Gott uns besser kleiden würde, als Er Salomo kleidete. Diese Aussage alleine beweist, dass Gott mehr tun will, als nur gerade unsere grundlegenden Bedürfnisse zu befriedigen. Er möchte uns überreich segnen. Ich weiß das aus eigener Erfahrung.

Vor einigen Jahren kam ich einmal nach Hause und bemerkte, dass zwei teure Autos in meiner Einfahrt parkten. Sie wurden mir von Leuten, die vom Herrn durch meinen Dienst gesegnet worden waren, zum Gebrauch überlassen.Ich war verblüfft. “Herr”, sagte ich, “ich benötige diese Autos nicht. Ich habe Dich nicht um sie gebeten und ich habe auch nicht für sie geglaubt. Was tun sie also hier?”

Dann sprach der Herr in meinem Inneren: “Hast du je die Schriftstelle im 5. Buch Mose gelesen, die besagt, dass Segnungen kommen und jene überwältigen werden, die meiner Stimme gehorchen?”

“Ja”, antwortete ich.

“Gut Sohn”, entgegnete Er, “du bist soeben überwältigt worden”.

Sage ich hiermit, dass Gott mir diese zwei teuren Autos einfach so gab, damit ich mich ihrer erfreuen sollte? Ja! Genau das möchte ich zum Ausdruck bringen.

1. Timotheus 6:17 sagt: “Der uns alles reichlich zum Genuss darreicht.” Gott ist ein liebender Vater. Er hat große Freude daran, Seine Kinder zu segnen. Er ist verschwenderisch, wenn es um uns geht. Aber lasse dich deswegen nicht beunruhigen. Er kann es sich leisten!

Wenn du das erst einmal wirklich glaubst und beginnst, auf Seine Stimme zu hören, dann wird es nicht lange dauern, bis dich Seine Segnungen überwältigen werden.

Scripture Reading: 1. Könige 10:1-24