Daily Devotionals
KCM
Setze das Wort an die erste Stelle Kenneth Copeland 19 February Erwirb Weisheit, erwirb Verstand; vergiss sie nicht und weiche nicht von der Rede meines Mundes; verlasse sie nicht, so wird sie dich bewahren; liebe sie, so wird sie dich behüten.

In letzter Zeit hat Gott eine wachsende Zahl von Gläubigen erweckt, die hungrig sind – hungrig danach, ihren Herrn auf tiefere Art und Weise kennen zu lernen. Hungrig, um Ihm auf Kanzeln, im Missionsfeld, in Häusern, in Bürogebäuden und überall dort, wo Er sie hinsenden möchte, zu dienen.

Es sind Leute, die ganz einfach nicht willens sind, den Weg des geringsten Widerstandes zu gehen, um ihren Weg in den Himmel mühelos zu schaffen. Sie sind entschlossen, das Rennen zu laufen … zu rennen, wie der Apostel Paulus sagte, um den Siegespreis zu erlangen. Geistlich gesehen, sind sie auf dem Weg zur Vortrefflichkeit.

Gehörst du zu ihnen?

Wenn ja, dann möchte ich dir sieben einfache Worte mitteilen, die, so glaube ich, dich befähigen werden, das Rennen als Sieger zu laufen:

Setze das Wort an die erste Stelle.

Ob es dein Ziel ist, ein exzellenter Evangelist oder ein erstklassiger Ingenieur im Dienste des Herrn zu sein, es wird die Weisheit sein, die aus dem Wort Gottes kommt, die dich dorthin bringen wird.

Jesus sagte es so: “Trachtet aber zuerst nach dem Reiche Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch solches alles hinzugelegt werden” (Matthäus 6:33).

Verpflichte dich deshalb gerade jetzt, alles zu tun, was notwendig ist, um dich völlig mit dem Wort Gottes zu sättigen. Benutze jeden verfügbaren Moment, um es zu lesen, zu studieren, zu hören und darüber nachzusinnen.

Ich weiß, dass es nicht leicht sein wird, aber wenn du eine eindeutige Entscheidung getroffen hast, es im Dienste Jesu Christi zu etwas zu bringen und du entschlossen bist, den großen Auftrag ernst zu nehmen, dann sei wachsam und nüchtern. Setze das Wort an erste Stelle und es werden dir ganz gewiss glorreiche Siege bevorstehen.

Scripture Reading: Sprüche 4:1-18