Daily Devotionals
KCM
Stimme dich ein Gloria Copeland 12 December Denn wer in Zungen redet, der redet nicht für Menschen, sondern für Gott; denn niemand vernimmt es, im Geiste aber redet er Geheimnisse.

Hast du dich schon einmal in deinem eigenen Leben oder im Gemeindeleben umgesehen und dich gefragt, warum es so lange dauert, bis der Herr Dinge in Ordnung bringen kann?

Wenn ja, dann möchte ich dir etwas mitteilen, das ich vor einigen Jahren gelernt habe. Er ist nicht derjenige, der langsam ist. Wir sind es!

Es ist nicht Gottes Fehler, dass die Gemeinde noch immer Flecken und Runzeln hat. Es ist nicht Sein Fehler, dass wir nicht völlig im Sieg leben. Er ist immer bereit. Er ist der große “ICH BIN”. Wir sind diejenigen, bei denen es hapert.

Vergleiche es mit dem Einschalten eines Radios. Wenn du ihn nicht genau auf die richtige Frequenz eingestellt hast, dann wirst du den Sender nicht hören können. Das ist aber nicht der Fehler der Sendestation. Sie sendet ihre Signale einwandfrei aus. Das Problem ist, dass du das Radio nicht richtig auf den Sender eingestellt hast.

Genau das ist bei dir und mir der Fall. Wir haben unseren Geist nicht fein genug darauf eingestellt, die Stimme des Geistes wahrzunehmen. Ja, wir empfangen hier und da einige Dinge, doch meistens blenden wir nur kurz ein und dann wieder aus. Wir bleiben nicht die ganze Zeit auf Gottes Wellenlänge.

Wie kannst du deinen geistlichen Empfänger richtig einstellen?

Indem du im Geist betest. In anderen Zungen zu beten ist die schnellste und wirksamste Methode die ich kenne, um auf Gottes Frequenz zu kommen, weil du Seine Gedanken und Pläne, anstatt deine eigenen, betest!

Die Bibel sagt, dass du Geheimnisse zu Gott redest, wenn du in Zungen betest. Im Geist rufst du Teile des Planes Gottes in Existenz, die du mit deinem natürlichen Verstand gar nicht begreifen kannst. Durch die Salbung des Heiligen Geistes betest du den vollkommenen Willen Gottes.

Du siehst, Gott weiß, wie Er Sein Volk befreien kann. Er weiß, wie Er uns zur glorreichen Gemeinde ohne Flecken und Runzeln verändern kann. Und wenn wir in diesen Plan eindringen und damit beginnen, ihn auf dieser Erde freizusetzen, indem wir im Geist beten, Seinen Willen und nicht unseren beten, dann wird dieses Zeitalter rasch zu einem Ende kommen. Wenn wir unsere Gedanken und Herzen auf das abstimmen, was Gott tut, dann wird es eine Explosion der Kraft Gottes geben, die diese Welt umdrehen wird!

Beginne heute, deinen geistlichen Empfänger richtig einzustellen. Verbringe eine Stunde damit, in anderen Zungen zu beten! Stelle deinen Geist auf die Wellenlänge Gottes ein und erlebe, wie rasch die Flecken und Runzeln von dir verschwinden werden!

Scripture Reading: 1. Korinther 14:1-19