Daily Devotionals
KCM
Treffe Satan mit dem Stein des Wortes Kenneth Copeland 01 February Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. Er weidet mich auf grünen Auen und führt mich zu stillen Wassern.

Hast du je über David nachgedacht und dich gefragt, wie ein Hirtenjunge ein Mann nach dem Herzen Gottes werden konnte? Ein Mann, so stark im Geist, dass Gott ihn auserwählte, König von Israel zu sein? Ich habe es getan.

Ich habe Gott tatsächlich danach gefragt und Er zeigte mir, dass es Offenbarung war, was David über die Dinge Gottes in eine solch gewaltige Dimension an Kraft und Offenbarung führte – Offenbarung, die ihn durch das stundenlange Nachdenken über die Dinge Gottes erfüllte. Ich stelle mir den Tag vor, an dem David den 23. Psalm schrieb, wie er einfach dasaß und Gott Lobpreislieder sang und über Seine Güte nachdachte. Und während David Gemeinschaft mit Gott hatte, kam plötzlich die Salbung des Herrn über ihn und David sagte: “Der Herr ist mein Hirte!”

Plötzlich dachte David über die Schafe nach, die er als Kind gehütet hatte. “Ich schaute dem Tod ins Angesicht, um dieser Schafe willen. Ich führte sie auf Weiden, die grün waren und zu frischen, reinen, tiefen und friedvollen Wassern.” Er fuhr fort, darüber nachzusinnen, bis er ganz begeistert wurde. “Und als der Löwe und der Bär kamen, hat nicht Er, der Allmächtige, mir da einen Tisch im Angesicht meiner Feinde zubereitet und mir den Sieg gegeben? Mein Gott! Mein Gott wird für mich kämpfen. Der Herr ist mein Hirte! Mir wird nichts mangeln!”

Diese Offenbarung wuchs so stark in David, dass der Teufel sie ihm nicht entreißen konnte. So stellte sich David gegen Goliath, als dieser Israel zum Gespött machen wollte. Goliath war imstande, jeden anderen zu verscheuchen, doch David konnte er nicht beeindrucken oder erschüttern, weil dieser eine Offenbarung in sich hatte, die sagte: “Wenn ich auch durch das Tal des Todesschattens wandle, so fürchte ich nichts Böses, denn mein Gott ist mit mir.” Diese Offenbarung erlaubte es David, zu bekennen: “Ich komme gegen dich an, im Namen des Herrn der Heerscharen und werde dir, Riese, einen Stein in das Gehirn schießen!”

Hat sich der Teufel aufgemacht, dich zu zerstören? Tue dasselbe, was David tat. Sinne über Gott und Sein Wort nach! Singe deinem König Lobgesänge! Habe Gemeinschaft mit Ihm, bis die Offenbarung, wer Er in dir ist, deine Seele zu faszinieren beginnt. Und dann sage dem Teufel: “Du wirst mich nicht umbringen können! Der Herr ist mein Hirte!” Schlage den Teufel mit dem Felsen der Offenbarungserkenntnis und du wirst ihn jedes Mal k.o. schlagen!

Scripture Reading: Psalm 23