Daily Devotionals
KCM
Trete in deinen Bund ein Kenneth Copeland 30 March Dieser Kelch ist der Neue Bund [bestätigt und errichtet] in meinem Blut.

Neuer Bund. Für die meisten von uns sind dies vertraute Worte. Aber wissen wir wirklich, was er bedeutet?

Wohl kaum. Denn wenn wir es wüssten, dann wären wir alle Glaubensriesen. Anstatt uns abzumühen und zu “versuchen”, den Verheißungen Gottes zu glauben, wären wir wie Abraham “stark durch den Glauben … völlig überzeugt, dass Gott das, was er verheißen hat, auch zu tun vermag” (Römer 4:20,21).

Das ist die Art des Vertrauens, das in Abraham aufstieg, als Gott den Bund mit ihm besiegelte. Wir sehen darin einen schwächeren, mit dem Blut von Tieren geschlossenen Bund. Dennoch verwandelte er einen zweifelnden Abraham zum Vater des Glaubens. Warum? Weil Abraham im Gegensatz zu uns heute dessen Bedeutung verstand.

Er wusste, dass man sich für immer völlig und bedingungslos jemand anderem übergab, wenn man einen Blutbund einging. Und wenn man es einmal getan hatte, würde nichts mehr je wieder ausschließlich mir selbst gehören. Alles, was du warst und alles, was du hattest oder je haben würdest, wurde damit zum gleichberechtigten Eigentum deines Bundespartners.

Während des Bundeszeremoniells in der Zeit Abrahams tauschten die Partner Mäntel, als Zeichen dafür, dass jeder seine Autorität dem andern übergab. Sie tauschten Waffen, wodurch sie ausdrückten: “Deine Feinde sind jetzt meine Feinde. Ich kämpfe deine Kämpfe, als ob es meine eigenen wären.” Sie gingen durch das Blut erschlagener Tiere, und versprachen einander damit Treue bis zum Tode.

Als Gott sich mit ihm verbündete, wusste Abraham, dass es für Zweifel keinerlei Raum mehr gab. Gott hatte bewiesen, wie intensiv Ihn danach verlangte, Abrahams Gott zu sein. Er hatte ihm alles gegeben, was Er besaß und Er hatte sich mit Abraham zu einer Vereinigung verbündet, die nicht mehr aufzulösen war. Abraham begriff den Ernst eines Bündnisabkommens. Es überzeugte ihn ein für allemal davon, dass man den Verheißungen Gottes vertrauen konnte. Es wurde zu einem Anker seiner Seele.

Möchtest du ein Glaubensriese werden wie Vater Abraham? Dann trete in den Bund ein, den du mit Gott hast. Finde heraus, was das Wort darüber sagt. Lass dir vom Heiligen Geist zeigen, was wirklich geschah, als Jesus das Opfer wurde, welches deinen Bund mit Gott bestätigte. Lass Ihn dir zeigen, was Er beabsichtigte, als Er dir Seinen Namen gab (Johannes 16:23), Seine Vollmacht und Autorität (Matthäus 28:18-20), Seine Waffenrüstung und Seine Waffen (Epheser 6:10-17).

Wenn du verstehst, was Jesus eigentlich meinte, als Er sagte: “Dies ist der Neue Bund in meinem Blut”, wird dein Leben nie mehr dasselbe sein!

Scripture Reading: Hebräer 10:1-23