Daily Devotionals
KCM
Überstürze nichts Kenneth Copeland 25 June Und diese Worte, die ich dir heute gebiete, sollst du auf dem Herzen tragen und du sollst sie deinen Kindern fleißig einschärfen und davon reden, wenn du in deinem Hause sitzest oder auf dem Wege gehest, wenn du dich niederlegst und wenn du aufstehst; und du sollst sie zum Zeichen auf deine Hand binden, und sie sollen dir zum Schmuck zwischen deinen Augen sein.

Einer der Gründe, weshalb Gloria und ich in unserem Leben und unserem Dienst Resultate sehen und Erfolge zu verzeichnen haben, ist jener, dass wir uns buchstäblich ins Wort hinein versenkten, nachdem wir erkannt hatten, was es bewirken würde. Wir schalteten Radio und Fernsehgerät ab, legten die Zeitungen beiseite und verbrachten beinahe jeden Moment des Wachseins innerhalb der verfügbaren Zeit entweder damit, das Wort zu lesen, das Wort von Kassetten zu hören oder über das Wort nachzudenken.

All diese im Wort verbrachte Zeit hatte schließlich einen kraftvollen Einfluss auf uns. Es begann alles, was uns betraf, zu revolutionieren. Es begann, Niederlage in Erfolg zu verwandeln.

Dies alles ereignete sich jedoch nicht über Nacht. Es nahm Zeit in Anspruch. Viele Gläubige wollen das nicht wahrhaben. Sie beginnen, sich dem Wort hinzugeben, aber sie machen den Fehler, sofortige übernatürliche Resultate zu erwarten und wenn sie diese nicht sehen, dann sind sie enttäuscht und geben auf.

Tue das nicht! Sei geduldig! Gib dem Wort Zeit, seine Wirkung zu entfalten. Jesus sagte einmal: “Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeden Wort, das durch den Mund Gottes ausgeht” (Matthäus 4:4). Gottes Wort ernährt den geistlichen Menschen genauso, wie Brot den Körper ernährt. Die zugeführte Nahrung baut deinen Körper auf. Die darin enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe haben einen langzeitlich aufbauenden Effekt, nicht wahr? Demgegenüber wird beinahe alles, was auf den Körper sofortige Auswirkungen hat, als gefährlich eingestuft.

Ziemlich genau dasselbe gilt für das Wort Gottes. Es hat einen langzeitlich aufbauenden Effekt. Ja, zu gewissen Zeiten wird Gott sofort eingreifen und ein Wunder vollbringen, aber nur, um Dinge wieder ins rechte Lot zu bringen. Was Er tatsächlich beabsichtigt, ist, dass du dich mit Seinem Wort ernährst, um an Kraft und Glauben zuzunehmen und zu gegebener Zeit Frucht zu bringen. Überstürze also nichts. Bleibe im Wort! Sei geduldig! Die Resultate werden kommen!

Scripture Reading: 5. Mose 7:11-23