Daily Devotionals
KCM
Vermeide große Fehltritte Kenneth Copeland 03 October Das sage und bezeuge ich nun im Herrn, dass ihr nicht mehr wandeln sollt wie die Heiden in der Eitelkeit ihres Sinnes, deren Verstand verfinstert ist und die entfremdet sind dem Leben Gottes, wegen der Unwissenheit, die in ihnen ist, wegen der Verhärtung ihres Herzens; die, nachdem sie alles Gefühl verloren, sich der Ausschweifung ergeben haben, zur Ausübung jeder Art von Unreinigkeit mit unersättlicher Gier.

Es gibt eine spitzfindige Strategie, die Satan benutzt, um Kontrolle über unser Leben auszuüben. Die Bibel nennt es “Ausschweifung” und das bedeutet, “keine Selbstbeherrschung zu haben”.

Es wurde gepredigt, dass Ausschweifung extreme Unmoral sei, aber es fängt nicht damit an. Es beginnt mit nur einigen scheinbar harmlosen Gedanken. Dann wachsen und reifen diese Gedanken heran, bis sie beginnen, ernsthafte Sünden zu produzieren.

Als ich ein neunjähriger Junge war, verspürte ich zum Beispiel eines Nachmittags das Verlangen, zu fluchen. Ich wusste zwar, dass es nicht recht war, aber ich tat es dennoch. Ich hatte einen Verwandten, der so gut auf West-Texanisch fluchen konnte, dass ich dachte, er hätte es erfunden. Ich war so fasziniert davon, dass ich es nachahmen wollte.

Als ich alle Zurückhaltung fallen ließ und diese Fluchwörter auszusprechen begann, schlich sich etwas Bösartiges in mein Denken, das sich über 20 Jahre hinweg auf mich auswirkte. Als Folge davon gewann mein Fleisch allmählich die Herrschaft über mein ganzes Wesen.

Erlaube es Satan nicht, dich durch seine Strategie der Ausschweifung zu beherrschen. Entschließe dich heute mit deinem Verstand und mit deinem Herzen, Gott in den kleinen Dingen gehorsam zu sein. Vermeide große Fehltritte, indem du Schritt für Schritt in Seinem Geist wandelst. Letztendlich werden dir die großen Siege gehören.

Scripture Reading: Epheser 4:22-31