Daily Devotionals
KCM
Von Tradition zu Wahrheit Gloria Copeland 18 October Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan. Der dir alle deine Sünden vergibt und alle deine Gebrechen heilt; der dein Leben vom Verderben erlöst, der dich krönt mit Gnade und Barmherzigkeit; der dein Alter mit Gutem sättigt, dass du wieder jung wirst wie ein Adler.

Gibt es tatsächlich eine göttliche Bestimmung hinter den üblen Dingen, die sich in deinem Leben ereignen? Könnte es sein, dass die Krankheiten und das Unheil, das dir widerfährt, irgendwie ein Teil von Gottes Plan für dich sind?

Bevor du überhaupt je damit beginnen kannst, die heilende und befreiende Kraft Gottes zu erfahren, musst du die Antwort auf diese Fragen kennen. Du musst sie ein für allemal festsetzen. Wenn du auch nur im Geringsten annimmst, dass Gott die Quelle deiner Missgeschicke ist, dann wirst du nicht in der Lage sein, Ihm für deren Befreiung zu glauben. Dein Glaube wird gelähmt sein, weil du denken wirst, dass du dich Seinem Willen widersetzt, wenn du diesen Dingen entfliehst.

Um alle Segnungen, die Gott dir geben möchte, empfangen zu können, musst du dir absolut sicher sein, dass Er ein guter Gott ist. Du musst überzeugt sein, dass Sein Wille für dich Gesundheit und nicht Krankheit; Wohlstand, nicht Armut; Glückseligkeit, nicht Beunruhigung, ist – und das hundertprozentig, die ganze Zeit über! Alleine der Psalm 103 genügt, um zu beweisen, dass dies wahr ist. Wenn er aber nicht ausreicht, um dich zu überzeugen, dann gibt es noch viele andere. Einer der bekanntesten ist Psalm 136, wo es in Vers 1 heißt: “Danket dem Herrn, denn er ist gütig, denn seine Gnade währt ewiglich.”

Wenn dich religiöse Tradition der Güte Gottes beraubt hat, wenn sie dich gelehrt hat, dass Gott dir Probleme ins Leben bringt, um dich etwas zu lehren, dann beginne heute, diese lügenhaften Traditionen mit der Wahrheit wegzuwaschen. Nimm deine Bibel hervor und lasse dir von Gott selbst durch Sein unvergängliches Wort sagen, dass Er der Gott ist, der dich heilt (2. Mose 15:26).

Vertiefe dich ins Wort und entdecke selbst, dass Er ein Gott der Gnade (Psalm 86:5), der Güte (Jeremia 9:23) und der Barmherzigkeit (Psalm 145:8,9) ist.

Bringe deine Zweifel zum Stillstand und öffne dein Herz, um die Wahrheit über deinen Himmlischen Vater zu empfangen! Dies ist die einzige Möglichkeit, um wahrhaftig freigesetzt zu werden.

Scripture Reading: Psalm 89:1-28