Daily Devotionals
KCM
Wähle deine Freunde weise aus Kenneth Copeland 25 August Ich habe euch in meinem früheren Brief geschrieben, dass ihr keinen [engen gewohnheitsmäßigen] Umgang mit Unzüchtigen [mit unreinen Menschen] haben sollt.

Der Umgang, den du pflegst, hat einen enormen Einfluss auf dein geistliches Leben. Gemeinschaft mit gottesfürchtigen Menschen wird dich anspornen, schneller zum Sieg zu gelangen, während dich die Gemeinschaft mit jenen, die “gottlos” sind, in Niederlage herunterziehen wird.

Deshalb hat die Bibel auch einiges über deine Freunde zu sagen. Und deswegen verlangt sie von dir, dich von der Welt zu trennen. Sie besteht darauf, weil dich böse Gesellschaft verderben wird.

Nun, ich spreche hier nicht über den Dienst. Jesus selbst diente den Sündern. Du musst dich zu ihnen begeben, um ihnen zu predigen und für sie zu beten. Wovon ich hier spreche, sind die Menschen, die du dir als Freunde wählst.

Wenn du in den Dingen des Herrn wandeln möchtest, dann suche dir keine Freunde aus, die in den Dingen des Teufels wandeln – Leute, die gottlos sprechen und handeln und Ihm keinerlei Raum in ihrem Leben geben. Sie werden dich herunterziehen. Wenn du dich auf ihre Ebene begibst, setzt du dich der Versuchung aus. Du wirst dadurch so vertraut mit Sünde werden, dass sie für dich immer weniger abstoßend wird. Und früher oder später wirst du in sie hineinfallen.

Wähle also deine Freunde weise aus! Pflege mit jenen Gemeinschaft, die den Namen des Herrn aus reinem Herzen anrufen (2. Timotheus 2:22). Setze dich ihrer Liebe und ihrem Frieden aus. Erlaube es, dass ihr Glaube auf dich abfärbt!

Scripture Reading: 1. Korinther 5:9-13