Daily Devotionals
KCM
Warum hat Gott dich geschaffen? Kenneth Copeland 18 September Was wir gesehen und [selbst] gehört haben, das verkündigen wir euch, damit auch ihr Gemeinschaft mit uns erfahret und euch dieser erfreuet als Partner und Teilhaber mit uns. Und unsere Gemeinschaft, die wir haben [die ein unterscheidendes Merkmal der Christen ist], ist mit dem Vater und seinem Sohne, Jesus Christus.

Der Mensch ist etwas wirklich Besonderes. Er ist im Bilde Gottes gemacht worden. Er wurde geschaffen, um mit Gott Gemeinschaft zu haben.

Einige Leute haben die Vorstellung, dass Gott den Menschen erschuf, um jemanden zu haben, über den Er herrschen könne. Aber Gott möchte niemanden beherrschen. Gott ist Liebe und Er benötigt jemanden, den Er lieben kann. Aus diesem Grunde schuf Gott den Menschen. Er schuf ihn, damit Er ihm Seine Liebe erweisen kann.

Gott hätte Seine Liebe den Engeln bekunden können, und Er tat es auch. Aber sie den Engeln zu geben, war nicht die vollkommene Erfüllung. Warum nicht? Weil Engel nicht in Seinem Bilde geschaffen wurden.

Genauso verhält es sich bei dir. Nehmen wir an, du hast ein Hündchen als Haustier. Du kannst mit diesem Hündchen sehr viel Gemeinschaft haben, aber dann kommt die Zeit, da du jemanden brauchst, mit dem du reden kannst. Es kommt eine Zeit, wo du mit deinesgleichen Gemeinschaft haben möchtest.

Du bist so, wie du bist, weil du nach dem Bilde Gottes gemacht wurdest. Du bist nach Seiner Art geschaffen. Er hat ein Verlangen danach, mit jemandem Gemeinschaft zu haben, der so ist wie Er.

Getraue dich heute zu glauben, dass du wirklich etwas Besonderes bist – eine einmalige, von Gott in Seinem Ebenbild geschaffene Kreatur. Getraue dich, Seine Liebe zu empfangen und getraue dich, Ihn zurückzulieben!

Scripture Reading: 1. Mose 1:26-31